You are currently viewing Wir haben eine Pandemie der Geimpften!

Wir haben eine Pandemie der Geimpften!

Bis zur Verabschiedung eines Bundesgesetzes müssen ab Donnerstag dieser Woche alle Ungeimpften einen PCR-Test bei 3G-Veranstaltungen vorweisen.

Dazu Volker Richter, sozialpolitischer Sprecher der AfD: „Wir lehnen PCR-Tests als Ersatz für Antigen-Schnelltests grundsätzlich ab. Wer Schnelltests durch PCR-Tests ersetzt,, vertieft die Spaltung der Gesellschaft erheblich weiter und übt Druck auf alle aus, welche sich aus persönlichen Gründen gegen eine Impfung aussprechen.

Da wir mittlerweile sehr genau wissen, dass die Impfstoffe eben nicht erfüllen, was von Wissenschaftlern und Politikern versprochen wurde, sind Antigen-Schnelltests in Verbindung mit den uns bekannten Hygieneregeln das Maß der Dinge und dies muss sowohl für Geimpfte, als auch für Ungeimpfte gelten!

Weil die Maßnahmen für Geimpfte vollständig aufgehoben wurden, treiben diese die Inzidenzen in erheblicher Form voran, was ganz deutlich anhand der uns vorliegenden Zahlen zu erkennen ist.  Es wird durch die Impfstoffe eben keine Herdenimmunität erreicht, was die Landesregierung nicht zur Kenntnis nimmt; ihre Fehler seit dem Januar 2020 weiter ausbaut und mit einem immer größeren Druck versucht, Menschen zu Impfungen zu bringen, unter Ausblendung aller uns bekannter wissenschaftlichen Erkenntnisse zu den Impfstoffen.

Wir als Alternative für Deutschland setzen weiter auf die freie Entscheidung der Bürger, ob sie sich impfen lassen möchten oder nicht, lehnen jeglichen direkten und indirekten Druck ab und erachten die jetzigen Maßnahmen der Hessischen Landesregierung als Treiber der Pandemie, dies ist eine Pandemie der Geimpften. V. i. S. d. P.: Volker Richter, stellvertretender Vorsitzender der AfD-Fraktion im Hessischen Landtag