Gerhard Bärsch

„Familien müssen gestärkt und finanziell entlastet werden“

Gerhard Bärsch

Sprecher für Familien- und Kinderpolitik

Stellv. Sprecher für Gesundheitspolitik

Stellv. Sprecher für Arbeitspolitik

Stellv. Sprecher für Sozialpolitik

 

Wahlkreis-Zuständigkeit

Fulda I

Fulda II

Vogelsberg

Warum AfD

„Die freimütige Verteilung deutscher Steuergelder zulasten der eigenen Bevölkerung beenden.“

Was mir wichtig ist

Mein Weg in die Politik.

Wollte ich Berufspolitiker werden? Mit Sicherheit nicht. Als Familienvater sah ich mich jedoch gezwungen, politisch aktiv zu werden. Als junger Mann bin ich in die CDU eingetreten, die damals in meinen Augen noch eine konservative Politik vertrat. Im Zuge der „Euro-Rettungskrise“ bin ich allerdings enttäuscht ausgetreten. Die Rettung Griechenlands mit u.a. deutschen Steuergeldern, also zulasten unserer Kinder und Enkelkinder, war für mich untragbar. So bin ich 2016 in die Alternative für Deutschland eingetreten. Mir liegt insbesondere eine gute Zukunft für unsere Kinder in Freiheit, Sicherheit und Wohlstand am Herzen. Familien müssen gestärkt und finanziell entlastet werden. Zu den wichtigsten Rahmenbedingungen für Familien gehören in erster Linie eine gute Bildung sowie eine starke Wirtschaft. Auch die soziale Frage beschäftigt mich schon sehr lange. Während wir auf der einen Seite illegale Migranten alimentieren, können zahlreiche Bürger, die über 30 Jahre hart gearbeitet und Steuern gezahlt haben, kaum noch von ihrer Rente leben. Einige müssen sogar Flaschen sammeln, um über die Runden zu kommen. Die Sozialversicherungskosten explodieren – und wir Steuerzahler zahlen letztlich die Zeche für eine zerstörerische Politik der „etablierten Parteien“. Wir wollen diese Entwicklung endlich umkehren und die freimütige Verteilung deutscher Steuergelder zulasten der eigenen Bevölkerung beenden.

Ich bin Jahrgang 1988, wohne in Ulrichstein, bin verheiratet und Vater von insgesamt fünf Kindern in einer Patchwork-Familie. Nach meinem Studium der Verwaltungswissenschaften war ich als Unternehmer und Unternehmensberater tätig. In der Landtagsfraktion spreche ich für den Bereich Familien und Kinder. Die hessischen Bürger im Landtag vertreten zu dürfen, empfinde ich als großes Privileg und als herausfordernde Aufgabe. Mit voller Kraft für unser schönes Hessenland.

Meine Reden aus dem Landtag

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sicherheit in Hessen? Was wirklich auf der Straße passiert, bildet keine Statistik ab!

"Mir liegt insbesondere eine gute Zukunft für unsere Kinder in Freiheit, Sicherheit und Wohlstand am Herzen"

Pressemitteilungen

Mitgliedschaften in Ausschüssen und Gremien von Gerhard Bärsch

  • Mitglied im Arbeits- und Sozialpolitischen Ausschuss
  • Mitglied im Gesundheits- und Familienpolitischen Ausschuss
  • Stellv. Mitglied im Hauptausschuss