You are currently viewing Landesregierung sollte endlich auf Amtsärzte hören

Landesregierung sollte endlich auf Amtsärzte hören

Deutschlandweit halten Amtsärzte die vom Robert-Koch-Institut angestrebte Impfquote für unrealistisch und fordern eine Rückkehr zur Normalität. Dazu Claudia Papst-Dippel: „Laut ,Die Welt‘ sind Amtsärzte in der gesamten Bundesrepublik der Meinung, dass sich die Impfquote von etwa 66 Prozent kaum noch steigern lasse und auch reiche, da die eigentliche Immunität der Bevölkerung noch höher sei. Es ist daher höchste Zeit, dass wir wieder zur Normalität zurückkehren.

Die Hessische Landesregierung sollte endlich auf die Aussagen der Amtsärzte hören und nicht starr an einer Corona-Politik festhalten, die auf illusorischen Zielen wie einer Impfquote von 80 Prozent und mehr beruht.

Wenn die Landesregierung gegen den Rat der Amtsärzte auf eine solche Impfquote wartet, wird aus dem Ausnahmezustand ein Dauerzustand.“

V. i. S. d. P.: Claudia Papst-Dippel, gesundheitspolitische Sprecherin der AfD-Fraktion im Hessischen Landtag