You are currently viewing Wie viel Freiheit braucht der Mensch?

Wie viel Freiheit braucht der Mensch?

Heute wird in Frankfurt das Deutsche Romantik-Museum von Angela Dorn (Grüne) eröffnet.

Dazu Dr. Frank Grobe, kulturpolitischer Sprecher der AfD:

„Die Romantik ist bis heute untrennbar mit Deutschland verbunden und ein wichtiger Teil unserer Geschichte und unserer Identität. Seit der Romantik steht das bürgerliche Individuum im Mittelpunkt von Kunst und Gesellschaft. Das ebnete den Weg zur Emanzipation und Herausbildung einer bürgerlichen Gesellschaft mit neuen Rechten und Freiheiten.

Im Grunde war die Romantik ein kultureller Freiheitskampf — und das ist ein Punkt den wir gerade heute wieder betonen müssen.

Die Aussetzung von Freiheitsrechten und die Spaltung der Gesellschaft durch die undurchsichtigen Corona-Maßnahmen sind Symptome einer Gesellschaft, welche den Werten der Romantik aktuell gegenüberstehen. Kunst hat die Kraft ein neues Bewusstsein zu schaffen.

Wir hoffen, dass das Deutsche Romantik-Museum seinen Beitrag dazu leistet.“

V. i. S. d. P.: Frank Grobe, kulturpolitischer Sprecher der AfD-Fraktion im Hessischen Landtag