Read more about the article 100. Jahrestag Erhebung des „Lied der Deutschen“ zur Nationalhymne
Nationalhymne

100. Jahrestag Erhebung des „Lied der Deutschen“ zur Nationalhymne

Am 11. August 1922 erhob der sozialdemokratische Reichspräsident Friedrich Ebert das geschichtsträchtige „Lied der Deutschen“ zur Nationalhymne. Zum 100. Jubiläum dieses Ereignisses am Donnerstag erklärt Frank Grobe, kulturpolitischer Sprecher der…

Weiterlesen100. Jahrestag Erhebung des „Lied der Deutschen“ zur Nationalhymne

„Documenta Fifteen“: Wo bleibt der Aufschrei der Anständigen?

Ermittlungen der Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Hessen haben weitere antisemitische Exponate auf der „Documenta Fifteen“ bloßgestellt, die sich widerlichster antiisraelischer Klischees bedienen und bis heute auf der Kunstausstellung in Kassel…

Weiterlesen„Documenta Fifteen“: Wo bleibt der Aufschrei der Anständigen?

„Die Toten verpflichten die Lebenden“: AfD-Fraktion würdigt das selbstlose Engagement von Hitler-Attentäter Hermann Kaiser

Anlässlich des Jahrestages des gescheiterten Hitler-Attentates am 20. Juli 1944 haben die Abgeordneten der AfD-Fraktion im Hessischen Landtag an der Gedenktafel am Denkmal des 1. Nassauischen Artillerieregiments Nr. 27 auf…

Weiterlesen„Die Toten verpflichten die Lebenden“: AfD-Fraktion würdigt das selbstlose Engagement von Hitler-Attentäter Hermann Kaiser

„Documenta Fifteen“: Systematisches politisches Versagen auf allen Ebenen bis hin zum heutigen Ministerpräsidenten Boris Rhein

Zum Rücktritt der „Documenta Fifteen“-Geschäftsführerin Sabine Schormann und der einvernehmlichen Auflösung ihres Geschäftsführerdienstvertrages erklärt Frank Grobe, Sprecher für Wissenschaft und Kunst der AfD-Landtagsfraktion: „Von der AfD seit Eröffnung der ‚Documenta…

Weiterlesen„Documenta Fifteen“: Systematisches politisches Versagen auf allen Ebenen bis hin zum heutigen Ministerpräsidenten Boris Rhein

100 Jahre deutsche Nationalhymne: Gedanke von Einigkeit, Recht und Freiheit muss endlich wieder gelebt werden

Am 20. August 1922 erklärte Reichspräsident Friedrich Ebert das im Jahr 1841 vom deutschen Patrioten Heinrich Hoffmann von Fallersleben verfasste „Lied der Deutschen“ mit allen drei Strophen zur „Nationalhymne des…

Weiterlesen100 Jahre deutsche Nationalhymne: Gedanke von Einigkeit, Recht und Freiheit muss endlich wieder gelebt werden

Nach Antisemitismus-Skandal: „documenta fifteen“ schließen, bis alle Vorwürfe zweifelsfrei ausgeräumt wurden

In ihrem Grußwort zur gestrigen Podiumsdiskussion „Antisemitismus in der Kunst“ der Bildungsstätte Anne Frank mit der „documenta“ und dem Museum Fridericianum in Kassel räumte Wissenschafts- und Kulturministerin Angela Dorn ein,…

WeiterlesenNach Antisemitismus-Skandal: „documenta fifteen“ schließen, bis alle Vorwürfe zweifelsfrei ausgeräumt wurden

AfD fordert Untersuchungsausschuss zur Aufklärung des Documenta-Skandals

Mit Nachdruck fordert nun auch der Zentralrat der Juden den Rücktritt von Kulturstaatsministerin Claudia Roth wegen ihrer eklatanten Unfähigkeit und ihres offensichtlichen Unwillens, die antisemitischen Entgleisungen auf der „documenta fifteen“…

WeiterlesenAfD fordert Untersuchungsausschuss zur Aufklärung des Documenta-Skandals