Klaus Herrmann

„Familie muss sich Familie wieder leisten können“

Klaus Herrmann

Stellv. Fraktionsvorsitzender

Sprecher für Innenpolitik, Sprecher für Medienpolitik

Wahlkreis Wetterau I, Wetterau III

Warum AfD

„Die Bildungspolitik sollte sich ihren Namen wieder verdienen“

Was mir wichtig ist

Mein Weg in die Politik.

Am 6. Februar 2013 wurde die AfD in hessischen Oberursel gegründet. Zwei Monate später war ich Mitglied. Denn es braucht einen Politikwechsel in diesem Land. Als einzige verbliebene konservative Kraft in unserer Parteienlandschaft ist dafür nur die AfD in der Lage. Wir wollen eine Rückbesinnung auf konservative Werte, auf Freiheit und Eigenverantwortung, auf Recht und Ordnung, auf Leistungsbereitschaft und auf eine Familienpolitik, die den Namen verdient.

Ich (Jahrgang 1960) bin verheiratet und Vater von zwei Kindern. Die AfD-Fraktion vertrete ich als stellvertretender Vorsitzender und innenpolitischer Sprecher. Als langjähriger Polizeibeamter (Kriminalhauptkommissar a.D.) weiß ich, wovon ich spreche, wenn ich mich dafür einsetze, die innere Sicherheit in Hessen zu stärken.

Die Altparteien haben hier an vielen Stellen und über Jahre hinweg versagt. Sie haben eine Politik betrieben, die sich nicht am Bürger orientierte, sondern einer weltfremden links-grünen Ideologie folgte. Wir brauchen mehr Sicherheit, mehr Bürgernähe, weniger Bürokratie, erschwingliche Strompreise statt Betonwälder aus ineffizienten Windenergie-Anlagen und eine echte Gleichberechtigung anstatt eines irren Genderwahns.

Woher ich komme

(Video folgt in Kürze)

Meine wichtigsten Reden aus dem Landtag

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Linken sind eine Gefahr für unser Land

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Notwendige steuerliche Entlastung von Familien

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über die Kommunalwahl in Hessen 2021

„Wir vertreten bürgerlich konservative Werte"

Pressemitteilungen

Dramatische Verhältnisse in Flüchtlingseinrichtung

2,5 Polizeieinsätze pro Tag

AfD-Berichtsantrag deckt dramatische Situation in Gießener Erstaufnahmeeinrichtung auf Überlastung der Einsatzkräfte, rechtsfreie Räume, Gewalt, Drogenmissbrauch, Diebstahl: Die hessische Erstaufnahmeeinrichtung in Gießen stand in den letzten Monaten wiederholt in der Kritik.

MEHR LESEN »
Klaus Herrmann
Klaus Herrmann
Klaus Herrmann

„Unsere Bürger müssen wieder mehr Einfluss, mehr Mitspracherecht und mehr Macht bekommen“

Klaus Herrmann
Klaus Herrmann
Klaus Herrmann

Mitgliedschaften in Ausschüssen und Gremien von Klaus Herrmann

  • Mitglied im Innenausschuss: seit 18.01.2019
  • Mitglied im Unterausschuss Justizvollzug: seit 18.01.2019
  • Mitglied im Untersuchungsausschuss UNA 20/1: seit 30.06.2020
  • Mitglied im Stiftungskuratorium Hessische Feuerwehrstiftung: seit 18.01.2019
  • Mitglied in der Versammlung der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk: seit 18.01.2019
  • Gewählter Vertreter im Hauptausschuss: seit 18.01.2019
  • weiteres Mitglied im Präsidium: seit 18.01.2019 und im Ältestenrat: seit 18.01.2019
  • Nachrücker im Rundfunkrat des Hessischen Rundfunks: seit 18.01.2019
  • Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts (§ 1 Abs. 2 Nr. 3 VR, Nr. 3 AB) Wetteraukreis, Friedberg – Mitglied des Kreistages
  • Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts (§ 1 Abs. 2 Nr. 3 VR, Nr. 3 AB) Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR), Kassel – Mitglied des Programmausschusses