You are currently viewing Höchste Qualität bei Fremdbetreuung muss gewährleistet werden

Höchste Qualität bei Fremdbetreuung muss gewährleistet werden

Zum Platz- und Fachkräftemangel in hessischen Kitas sagt Claudia Papst-Dippel:

„Kinderbetreuung ist teuer, aber sie muss in der Form der Fremdbetreuung annähernd an die Qualität familiärer Betreuung herankommen. Die AfD setzt sich im Bereich der Kinderbetreuung dafür ein, dass jeder familiäre Lebensentwurf Berücksichtigung findet. Leider wird Fremdbetreuung durch die wirtschaftliche Entwicklung in vielen Fällen notwendig. Dort muss allerdings die höchste Qualität gewährleistet sein. Die familiäre Betreuung ist hier leider nicht gleichgestellt und das muss sich ändern. Wer seine Kinder in den ersten Lebensjahren selber betreuen möchte, der sollte auch die Möglichkeit dazu haben.“ Papst-Dippel schlägt vor, Familien für mehr

Entscheidungs- und Wahlfreiheit finanziell zu entlasten. „Vor einem weiteren Ausbau der ganztägigen Betreuung von Kindern mit oder ohne gesetzlichen Anspruch müssen zwingend die unterschiedlichen Probleme im Bereich Personal, besonders in den Kitas, gelöst werden.“

V. i. S. d. P.: Claudia Papst-Dippel, familienpolitische Sprecherin der AfD-Fraktion im Hessischen Landtag